Amalgamausleitung

Im Sinne der ganzheitlichen Zahnmedizin verwenden wir nur amalgamfreie Füllungen zur Zahnerhaltung. Sehr wohl führen wir aber eine professionelle Amalgam-Sanierung mit medizinischer Quecksilber-Ausleitung durch.

Zunächst bereiten wir Ihren Körper schonend und umfassend auf die Ausleitung vor, indem wir Ihren Mineralstoff Haushalt unter ganzheitlichen und orthomolekularen Gesichtspunkten balancieren. Erst dann kann Ihr Körper überhaupt positiv auf eine Entgiftung reagieren! Nachdem Ihr Lymphsystem sanft und nachhaltig zum Fließen gebracht wird, entfernen wir unter Zuhilfenahme einer speziellen Schutzfolie Ihre Amalgam-Füllungen und versorgen die Zähne Ihrem Behandlungskonzept entsprechend.

Gleichzeitig sorgt eine Begleittherapie dafür, dass in Ihrem Körper angereichertes Quecksilber nicht nur gebunden sondern auch ausgeschwemmt wird. Diese Begleittherapie basiert auf aktuellen medizinischen Studien und ganzheitlichen Erkenntnissen und ist das Resultat unserer interdisziplinären Zusammenarbeit von Zahn- und Ganzheitsmedizin, Toxikologie, Pharmakologie und Naturheilkunde. Eine Ausleitung ist eine tiefgreifende Maßnahme auf Zellebene d.h. sie beeinflusst den Zellstoffwechsel und dadurch den Gesamtorganismus. Die wissenschaftliche Forschung im Bereich der Schwermetallentgiftung entwickelt sich derzeit rasant. Deshalb erachten wir es im Sinne Ihrer Gesundheit für außerordentlich wichtig, fundierte toxikologische Erkenntnisse der Gegenwart in unser Behandlungskonzept zu integrieren.


Wir freuen uns auf eine ausführliche Beratung in unserer Praxis!